Dienstag, 23. Februar 2016

Kaum kommen die ersten Tarifforderungen auf den Tisch, wird wieder der "sterbende Schwan" getanzt!

Die Arbeitgeberverbände warnen mal wieder mit großflächigen Zeitungsanzeigen vor zu hohen Tarifforderungen.

Hier die diversen Klageschriften

Und dabei geht es Deutschland doch "so gut" - behauptet nicht nur die sprechende Raute, sondern natürlich auch ihre diversen "amtlichen" Verlautbarungsorgane:

Dr. BLÖD: Höchster Überschuss seit Wiedervereinigung

und

BLÖD im Original: REKORDÜBERSCHUSS | Deutsche Wirtschaft bärenstark!

Und diese Jubelmeldungen haben wir auch den Flüchtlingen zu verdanken, denn (Zitat BLÖD):

"Viele Volkswirte werten die Zuwanderung von Menschen aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan als Konjunkturprogramm – auch für 2016."

Oh Gott, was ist nur aus diesem Land und seinen Medien geworden! Langsam kann ich die Vorwürfe "Lügenpresse" und "Lügenmedien" gut nachvollziehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen