Freitag, 5. Juni 2015

Vorsicht Smartphone-Abo-Gangster! Verbraucherzentrale warnt!

Whatsapp? Whatsabo!

Verbraucherzentrale Sachsen: Vorsicht Abofalle via Whatsapp-Nachrichten
Spam-Nachrichten kennt man klassischerweise aus dem E-Mail-Postfach. Nun hat Spam auch Whatsapp erreicht. Nutzer erhalten derzeit in dem Messenger Nachrichten, die über neue Whatsapp-Funktionen hinweisen und zum Anklicken eines Links einladen. "Wer diesen Link anklickt, findet auf seiner nächsten Telefonrechnung zum Preis von 4,99 Euro pro Woche ein Abo bei einem Drittanbieter!

Hier der gesamte Bericht:

Warnung der Verbraucherzentrale

Daher beachten:

Umgehend bei seinem Mobilfunkanbieter bzw. Provider eine Drittanbietersperre einrichten, um diese ausufernden Taschendiebstähle des Gaunerpacks zu vermeiden.

Die Drittanbietersperre ist kostenlos!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen