Sonntag, 1. Februar 2015

Lotto 3000 - Prozeß beginnt am 02.02.2015 vor dem Landgericht Mannheim

Das Ausmaß des Falles wird deutlich, wenn man die Anzahl der angesetzten Verhandlungstage sieht: Bis Mitte September sind 47 Termine eingeplant, um Licht ins Dunkel zu bringen.

Der Heidelberger Rechtsanwalt, der seit September in U-Haft sitzt, soll die Masche mit einem Mann aus Bad Nauheim aufgebaut haben. Die beiden kennen sich nach PZ-Recherchen schon seit Jahren. Im Firmengeflecht der betrügerischen Telefonabzocke tauchen ihre Namen immer wieder auf.

Bericht in der Pforzheimer Zeitung

Auch wir berichteten bereits:

Anklage gegen die Bande erhoben

Hat Lotto 3000 ausgespielt?

Lotto 3000 - Schweinchen Nepperle läßt drohen

Lotto 3000 - den Abzockern das Leben schwer machen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen