Freitag, 20. Februar 2015

Die Hauer-Gang aus Fulda-Petersberg will mal wieder abzocken

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt:

Verbraucher aus Braunschweig und Aurich legten uns diesmal "Aufforderungen zur unverzüglichen Zahlung" der Allinkasso GmbH vor. Sie sollen insgesamt 266,93 bezahlen, die Hauptforderung beträgt 90 Euro. Dabei soll es sich um einen im November getätigten Anruf handeln. Allinkasso gibt an, für R.M.I. in Tortola (Britische Jungferninseln) tätig zu sein. Wir berichteten bereits im November 2014. Zahlen Sie nicht! Zur Beratung per Telefon, E-Mail oder vor Ort.
Quelle: Verbraucherzentrale Niedersachsen

Die Untoten treiben also wieder mal ihr Unwesen:

Google

Natürlich darf das BIZZ-Video hier nicht fehlen:

1 Kommentar:

  1. Jaja, die Hauer-Gang!

    Nomen est omen!

    Und die Staatsanwaltschaft Fulda schläft wohl immer noch den Schlaf der (Un)Gerechten! Das ist ein Skandal!

    AntwortenLöschen