Mittwoch, 8. August 2012

Wie Papageien-Journalismus funktioniert

Die Nachdenkseiten berichten heute:
„Alterung der Bevölkerung wirkt sich kaum auf die Arbeitslosigkeit aus“ hätten also die Schlagzeilen aufgrund dieser Studie lauten müssen, doch die allermeisten Medien fallen auf die politisch motivierte, schönfärberische Pressemitteilung des IAB herein und machen daraus eine Jubelmeldung über die Verdoppelung der Erwerbsquote älterer Arbeitnehmer.
Quelle: Nachdenkseiten

Dieser Papageienjournalismus, dem sich auch Bild und der Spiegel gerne bedienen, nimmt ohnehin in den letzten Jahren überhand, wenn es Jubelmeldungen über die Berliner Chaoscombo zu vermelden gibt.