Sonntag, 25. März 2012

Buttonlösung treibt erste Blüten

Rechtsanwalt Sebastian Dosch macht sich seine Gedanken darüber, wie sinnvoll die Buttonlösung ist.

Am Beispiel von premiumdownloaden.de des Alexander Hennig zeigt er auf, wie die Abzocker auch weiterhin für Verunsicherung und Desinformation sorgen:

Wie man sieht, entspricht dieser Button nicht direkt dem Gesetzestext. Nach dem muss dieser nämlich beschriftet sein "mit nichts anderem als den Wörtern 'zahlungspflichtig bestellen' oder mit einer entsprechenden eindeutigen Formulierung". Ob "Anmelden und Downloaden" wohl ausreichend ist?

Ich denke nicht. Aber das werden leider erst wieder ein paar Gerichte klären müssen.


RA Dosch: Buttonlösung treibt erste Blüten

Kommentare:

  1. Alexander Hennig wurde festgenommen!

    Hier der Bericht in der Ostsee-Zeitung

    AntwortenLöschen
  2. "Mutmaßlicher Abofallenbetreiber aus der Haft entlassen"
    Quelle:
    http://www.konsumer.info/?p=29577

    AntwortenLöschen
  3. weitere Quelle:

    http://beluga59.org/2013/11/16/alexander-hennig-haftbefehl-aufgehoben/

    AntwortenLöschen