Freitag, 4. November 2011

Millionengeschäft Abofallen - die "Umtriebe" des Michael Burat

Der Stern berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über das Burat-"Imperium" in der Borsigstr. 35 in Rodgau:
Mit Mahnbriefen an die Opfer von Abofallen verdienen Inkassobüros Millionen - und das schon seit Jahren. Die Justiz geht nur zögerlich gegen die Abzocker vor

Das Berliner Inkassobüro Deutsche Zentral Inkasso GmbH treibt unter anderem auch die Forderungen von Webtains ein. Neben Routenplaner.de betreibt Webtains noch weitere Abofallen wie beispielsweise Gedichte-download.de. Der Firmensitz ist in Rodgau bei Frankfurt, in der Borsigstraße 35.

Weitere Firmen, die ihren Sitz in der Borsigstraße 35 haben, heißen: Premium Content, Content4U oder IContent. Das Geschäftsmodell ist immer dasselbe. Auch eine ProPayment GmbH, die Mahnungen verschickt, firmiert unter dieser Adresse. Das Firmengeflecht lässt sich im Wesentlichen auf einen Mann zurückführen: Michael Burat. Der windige Unternehmer fungiert mal als Geschäftsführer, ein andermal als Prokurist.
Bericht im Stern

Kommentare:

  1. Opfer von Aboabzockern, Gewinnbimmelfuzzies, Inkassobutzen und Cyberstalkern sollten unbedingt diese Petition mitzeichnen: http://tinyurl.com/5vc4c8n

    AntwortenLöschen
  2. Jackpot


    Was benötigst Du für den garantierten Jackpot?

    Du benötigst genau das Gegenteil von dem was Du bisher getan hast.
    Vergiß Deine guten Vorsätze.Entlasse Deine Störungen wie Respekt, Anstand, Moral unhd Format.Bemühe Dich nicht um Klasse.Denke nicht wie ein kultivierter Mensch, sondern gebe Dich hin in die Sphären Deines niederen Bewußtsein. Dort wohnt ein Verwandter von Dir. Ein Angehöriger. Dieser Angehörige ist frei von Schuld.Er ist frei von Hoffnung... und was das Wichtigste ist, er ist frei von Seele.Und exakt da ist der Punkt an dem wir ansetzen. Nachdem Dein Gewissen unbekannt verzogen ist, schau in den Spiegel. Deine Augen zerlegen die Atmophären. In diesem Moment begegnest Du dem Unfassbaren. Du wirst Dich wie ferngesteuert an einen PC begeben.Da wirst Du Vampir-Seiten veröffentlichen an denen Millionen von Surfern ausgesaugt und geschädigt werden.Du wirst Deine Opfer abziehen und demütigen. Du wirst ein gottloses Leben führen und sehr, sehr reich sein.

    ( Kommentar über Vampir Michael Borat )

    www. HASTE BORAT AUF DER SEITE ....... GEHSTE PLEITE .de

    AntwortenLöschen