Mittwoch, 12. Oktober 2011

MMS-Abzocke - weiteres "Standbein" für DOZ-Prokurist Frank Drescher?

mms-4you.de, mms-center24.com sowie mms-center.net sind neue Abzockereien mit Hinweise auf mms, die angeblich nicht zugestellt werden können. Interessant ist, dass bei diesen Abzocken die Firma OPM Media des Herrn Frank Drescher aus Gammelsdorf auftaucht, wie nachfolgene Kopie des Screenshots aufzeigt:

Impressum

Anbieterinformation:
International Mobile Entertainment Ltd.
Avenida carla petita 11
07680 Porto Cristo, Spanien
USt.-IdNr. ES N8260165I

email: service@ime-ltd.com

Rechtliche Hinweise Alle Texte, Bilder, Grafiken sowie das gesamte Design inklusive Layout-, Schrift- und Farbgestaltung sind mit allen Rechten der International Mobile Entertainment Ltd. vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial sowie jegliche Art von Kopie oder Reproduktion bedarf der schriftlichen Zustimmung der OPM Media GmbH. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt. Für Inhalte externer Links kann International Mobile Entertainment Ltd. keine Verantwortung übernehmen. Ausgeschlossen ist auch eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen unseres Service entnehmen Sie bitte unseren AGB und unseren Datenschutzrichtlinien.

Antiabzockenet.blogspot.com berichtet

1 Kommentar:

  1. Dient möglicherweise der Vorbereitung für die nächste Version "Abofalle".

    Heute tauchte mit www.soft4click.com eine neue Abofalle bei Yahoo auf. Ist die Namensähnlichkeit schon Programm?

    AntwortenLöschen