Donnerstag, 2. Juni 2011

TelDaFax - eine never ending Story?

Seit Monaten kündigen reihenweise Netzbetreiber aus dem gesamten Bundesgebiet dem Strom- und Gas-Discounter TelDaFax, bekannt als Sponsor von Bayer 04 Leverkusen und durch Rudi Völlers Spruch "Wechseln ist ein Klax - mit TelDaFax", die Durchleitungsverträge, da offenbar z.T. erhebliche Zahlungsrückstände bestehen.

Alleine in Baden-Württemberg hatten 34 Netzbetreiber "die Nase voll", und täglich werden es mehr.

Die Bundesnetzagentur "beobachtet" das Geschehen seit Monaten, sieht aber keinerlei Handlungsbedarf, da es sich bei TelDaFax nicht um einen Netzbetreiber, sondern nur um einen Energielieferanten handele. Man werde aber weiter beobachten - und beobachten - und beobachten - und beobachten.......... (dazu muss man festhalten, dass "Beobachten" eine Spezialität der Wattestäbchenarmee genannt BNetzA ist).

Besonders problematisch wird es, wenn Kunden aus den gekündigten Gebieten erhebliche Vorauszahlungen an TelDaFax leisteten und nun zusätzlich Verbrauchsrechnungen des Grundversorgers erhalten.
Sollte TelDaFax in Insolvenz gehen, wären diese Vorauszahlungen verloren bzw. müssten dem potentiellen Insolvenzverwalter als Forderung gegen TelDaFax angemeldet werden. Wie die Insolvenzquote aussehen dürfte, kann sich wohl jeder denken....

Aber nun soll ja wieder ein potenter Investor alles richten (weiß jemand, der wievielte Investor das dann wäre?????)!

Nahezu sämtliche bundesdeutschen Verbraucherzentralen bieten mittlerweile betroffenen Kunden Hilfe an:

Link zu den Verbraucherzentralen

Hier einige Pressemitteilungen der Verbraucherzentralen:

Pressemitteilung der VZ Baden-Württemberg

Pressemitteilung der VZ Sachsen

Pressemitteilung der VZ Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung der VZ Thüringen

Inzwischen wurde eine Liste zusammengestellt, welche Strom- und Gasanbieter sich mittlerweile von TelDaFax "verabschiedeten":

Liste der Netzbetreiber, die TelDaFax herauswarfen

Diese Liste erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten jedoch noch Betreiber fehlen, bittet der Autor der Liste um entsprechende Ergänzung.

Kommentare:

  1. Manche Betroffene warten nunmehr seit Monaten auf die Rückzahlung ihrer Guthaben bei TelDaFax, z.T. aus der Jahresabrechnung, z.T. aus der Tatsache, dass TelDaFax aufgrund Kündigung der Netzbetreibers überhaupt nicht mehr liefern kann.

    Offenbar werden die Betroffenen, die sich an BILD wenden, bevorzugt bedient.

    Also:
    Setzt euch mit "BILD kämpft für Sie" in Verbindung. Dann klappts auch möglicherweise mit der Rückzahlung:

    Bild kämpft für Sie

    AntwortenLöschen
  2. TelDaFax und Bayer 04 Leverkusen beenden die Zusammenarbeit zum 30.06.2011.

    Bericht in der SZ

    AntwortenLöschen