Dienstag, 26. April 2011

Telomax GmbH vor dem Oberverwaltungsgericht NRW abgewatscht

Die Beschwerde der Antragstellerin [Telomax GmbH] gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Köln vom 1. Februar 2011 wird zurückgewiesen.

Die Kosten des Beschwerdeverfahrens trägt die Antragstellerin.

Der Streitwert wird auch für das Beschwerdeverfahren auf 100.000 Euro festgesetzt.

Nun ja, der selbsternannte "Business-Angel" Fäustle und dessen Kumpane habens ja! Die zahlen das aus der Portokasse! :lol:

Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes NRW, 13 B 237/11

1 Kommentar:

  1. "0900-Lockanrufe an Ostern: Netzagentur machtlos
    ...
    Netzbetreiber der Nummer ist die im schweizerischen Zug sitzende Inphone AG, als Diensteanbieter der Rufnummer zeichnet die Retail-Media-Vision UG, Königstr. 26, 70173 Stuttgart verantwortlich.
    ...
    Update vom 06. April: Ein Originalmitschnitt des betrügerischen Lockanrufs steht hier zum Download bereit. Er zeigt, dass die Nennung der teuren 0900-Nummer ohne Preisangabe erfolgt.
    ...
    Veröffentlichungsdatum: 05.04.2010 12:01 Alter: 1 Jahre"

    Quelle:
    http://www.computerbetrug.de/nachrichten/newsdetails/0900-lockanrufe-an-ostern-netzagentur-machtlos-100405/

    "Christian O****
    ...
    INPHONE AG in Hünenberg"

    Quelle:
    http://www.hr-monitor.ch/person.php?persid=894985

    Ich habe den Eindruck, dass es sich in der MP3-Datei um dieselbe Stimme handelte, die auch am Anfang der Akte08-Sendung vom 13.05.2008 über Nachbarschaft24.net / Nachbarschaftspost.com zu hören ist. Ich kann mich natürlich auch irren.

    AntwortenLöschen