Sonntag, 5. Dezember 2010

Win-finder und kein Ende - jetzt buchen auch Arcor/Vodafone über die Telefonrechnung ab

Wir berichteten bereits mehrfach über die neue Abzocke der "Dienste" www.win-finder.com und www.windienst.net.

Zum Erbeuten der abgezockten Beträge schaltete die Bande die Telomax GmbH Frankfurt ein. Diese wiederum kam zu der Kohle über die Telefonrechnungen der Deutschen Telekom.

Offenbar arbeitet inzwischen auch die Arcor/Vodafone für die Gauner, denn es gibt erste Postings, dass auch auf den Arcor/Vodafone-Rechnungen Telomax-Beträge in Rechnung gestellt werden.

Alles über Win-finder.com, windienst.net und Telomax AG findet man

hier

Kommentare:

  1. Ja,das stimmt- auch Arrcor/Vodafon stellt die Gebühren in Rechnung und das sehr schnell- schon nach 7 Tagen nach dem dubiosen Anruf köönte ich die Zahlen auf der Abrechung sehen. Muß nin sehen wie ich aus dem Dilemma wieder raus komme.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz einfach:
    Bei Überweisung den strittigen Betrag zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer einfach abziehen,
    bei Lastschrift umgehend bei Arcor anrufen und die Belastung des strittigen Betrages untersagen.

    Falls bereits belastet: Die Bank beauftragen, die Lastschrift wegen Widerspruch zurückzubuchen, gleichzeitig aber den unstrittigen Betrag an Vodafone/Arcor überweisen. Bitte aber den Kundenservice telefonisch darüber in Kenntnis setzen, um Probleme mit Arcor/Vodafone zu vermeiden.

    Auf jeden Fall würde ich die Einzugsermächtigung widerrufen und die Rechnungen künftig nach Überprüfung per Überweisung zahlen - abzüglich der strittigen Beträge selbstverständlich!

    AntwortenLöschen